+49 (0) 35 46 - 71 04 oder 49 (0) 1 71 - 9 71 03 34 info@wieloch-verlag.de
CzechEnglishGermanPolish

Herzlich willkommen

zum Brandenburger Dorf- und Erntefest am 7.9.2019 in Passow

Hier sind Sie immer aktuell

über das Brandenburger Dorf- und Erntefest am 7.9.2019 in Passow informiert

Feiern Sie mit uns

das aktuelle Programm finden Sie hier

Das Beste aus der Region und Brandenburg

Onlineanmeldungen und alles zum Marktgeschen finden Sie hier

Festumzug zum Erntefst

tolle Technik mit liebevoll geschmückten Festwagen

Unterstützt durch:


Präsentiert von:

Bis zur Eröffnung sind es noch:

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Herzlich willkommen
zum 16. Brandenburger Dorf- und Erntefest und
12. Kreiserntedankfest am 7. September in Passow
(Landkreis Uckermark)!

Erstmalig hat sich Passow um das Brandenburger Dorf- und Erntefest beworben und sofort den Zuschlag erhalten. Die Gemeindevertretung, aber insbesondere die Einwohner freuten sich sehr über diese Nachricht, die von Minister Jörg Vogelsänger in Neuzelle verkündet wurde und die Bürgermeister Walter Henke und Ortsvorsteher Silvio Moritz persönlich entgegennahmen.

weiterlesen »

Somit haben wir die Möglichkeit, Passow, das Amt Oder-Welse und die Uckermark im ganzen Land zu präsentieren und die Menschen nach Passow einzuladen, um mit uns zu feiern, aber auch zu zeigen, wie lebens- und liebenswert die Uckermark ist. Nach den wunderbaren Erntefesten 2014 und 2015 und dem sehr gelungenen Kreiserntedankfest 2017 möchte Passow nun für das ganze Land begeistern.

Neu wird sein, dass die Veranstaltung nicht in den Hallen der AHV GmbH stattfinden wird, sondern im Herzen des Dorfes. Zwischen Kirche und Konsum wird das Zentrum des Festgeländes sein, mit großer Bühne und 500 überdachten Sitzplätzen, Tanzfläche und Ausstellungszelt für die Erntekronen und die Fotoausstellung der Landfrauen und des Landesbauernverbandes. Rundherum werden viele Märkte mit Ständen diverser Anbieter zu finden sein. Natürlich spielen regionale Produkte aus Brandenburg, insbesondere aber auch aus der Uckermark eine große Rolle. Die gesamte Schwedter Straße wird bis zur Einmündung der Straße Am Kieswerk gesperrt, ebenso die gesamte Mittelstraße. Einbezogen werden außerdem der Reiterhof, der Kirchhof, der Platz um das Einheitsdenkmal, der Schulhof und der Parkplatz der Schule. So wird es auf dem Kirchhof viele Stände, Sitzmöglichkeiten und die insbesondere zum Weihnachtsmarkt beliebte Kaffeestube geben. In der Dorfkirche wird der Festgottesdienst stattfinden. Auch unsere Passower Geschäfte von Märkisch Edel, über Blumenhaus Pfeifer bis Fleischerei Schütze werden im Dorfanger einen gemütlichen Anlauf- und Verweilpunkt bieten.

Natürlich wird es auch wieder einen großen technisch-landwirtschaftlich-dörflichen Umzug geben. Die tolle Technik, verbunden mit den liebevoll geschmückten Festwagen, werden viele Besucher begeistern. Aus allen Teilen der Uckermark werden wieder die Teilnehmer des Umzuges nach Passow kommen und ihre mit Hingabe restaurierte Technik vorstellen, gerne auch nach dem Umzug als Ausstellung.

Passow ist bekannt für die unglaubliche Beteiligung der gesamten Einwohner. Nicht nur bei der Vorbereitung in den Vereinen, sondern auch privat beteiligen sich nahezu alle Haushalte und Grundstückseigentümer an der festlichen Gestaltung des gesamtes Ortes. Die Strohpuppen und landwirtschaftlichen Dekorationen schmücken das ganze Dorf. Waren beim ersten großen Erntefest 2014 110 Dekorationen gezählt worden, waren es beim Kreiserntedankfest 2017 bereits 130! Daher möchten wir im nächsten Jahr erstmals auch Ortspaziergänge und Kutschfahrten anbieten, um die Straßen des ganzen Dorfes einzubeziehen. Dabei können dann die schönen Dekorationen bestaunt und fotografiert oder von den Höhen über Passow ins Welsebruch geschaut werden.

Bekannt sind die Erntefeste in Passow auch durch das vielseitige Bühnenprogramm. Musik, Tanz, Comedy und Shows wechseln sich, diesmal sogar auf 2 Bühnen, ab. Hinzu kommen die Krönungen der Brandenburger Erntekönigin, der Uckermärkischen Ernteprinzessin, der schönsten Erntekrone, der schönsten Erntewagen, die schönsten Dekorationen und der Gewinner des Fotowettbewerbes. Antenne Brandenburg als Medienpartner wird ebenfalls zur Bereicherung des Bühnenprogrammes beitragen. Diese Kooperation beginnen wir bereits bei der Grünen Woche in Berlin. Passow wird am Brandenburg-Tag am 21.01.2019 auf der Antenne-Brandenburg-Bühne in der Brandenburg-Halle 21a ab 13 Uhr 2 Stunden lang das Bühnenprogramm bestreiten und neben Musik, Tanz und Showelementen Informationen zur Region und zur ländlichen Entwicklung präsentieren und in die Uckermark einladen. Vorher findet im 1. Block von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr die offizielle Staffelstabübergabe statt. Der Ausrichter des Festes 2018 Neuzelle wird dann im Beisein von Ministerpräsident Woidke und Minister Vogelsänger den Staffelstab an Passow, den neuen Ausrichter, übergeben.

Wir freuen uns auf ein großes Fest und laden bereits jetzt herzlich ein. Merken Sie sich den 7. September 2019 bereits vor! Herzlich willkommen in Passow.

Zahlen und Fakten

geplante Aussteller

angestrebte Besucher

Dekorationen im Dorf

Aktuelles

 zum Erntefest

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner,
wir, der Bürgermeister der Gemeinde Passow und die Ortsvorsteher der Ortsteile Briest, Jamikow, Passow/Wendemark und Schönow, sowie der Amtsdirektor des Amtes Oder-Welse und die Gemeinden des Amtes Oder-Welse freuen uns, dass wir im nächsten Jahr Ausrichter des 16. Brandenburger Dorf- und Erntefestes sind. Es ist eine gemeinsame Veranstaltung des Landes Brandenburg, pro agro, des Landesbauernverbandes, der Brandenburger Landfrauen, der Gemeinde Passow und des Amtes Oder-Welse. Gleichzeitig findet mit Unterstützung der Landrätin Karina Dörk, dem Bauernverband Uckermark und der Landfrauen das 12. Kreiserntedankfest des Landkreises Uckermark statt.

Viele Einwohnerinnen und Einwohner sind bei der Organisation des Festes beteiligt und tragen zum guten Gelingen bei. Am 7. September 2019 werden viele Gäste aus nah und fern erwartet. Um einen reibungslosen Verlauf des Festes zu sichern, gibt es einige wichtige Informationen, die ich Ihnen bereits heute mitteilen möchte.

Das Festgelände erstreckt sich über die gesamte Ortsmitte von Passow.
Folgende Aktionen sind an diesem Tag geplant:

  • Passow – ein großer Marktplatz – entlang der Schwedter Straße, der Mittelstraße, auf dem Reiterhof und auf dem Kirchplatz
  • Ganztägiges Bühnenprogramm auf zwei Bühnen
  • Hauptbühne Antenne Brandenburg – an der Dorfkirche Passow
  • Regionalbühne – auf dem Gelände des Reiterhofes
  • Festumzug – mit ca. 80 Bildern großer technisch-landwirtschaftlich-dörflicher Umzug. Die tolle Technik, verbunden mit den liebevoll geschmückten Festwagen, werden viele Besucher begeistern.
  • Verlauf des Festumzuges: Start AHV Gelände – Schwedter Straße – Schulstraße – Grünower Straße – Schwedter Straße – zum AHV Gelände bzw. in die Mittelstraße zur Ausstellung

Während dieser Zeit werden die entsprechenden Straßenabschnitte für den Fahrzeugverkehr gesperrt.
Insgesamt wird es am Samstag, den 07.September in der gesamten Ortslage Passow zu erheblichen Verkehrseinschränkungen kommen und mit Behinderungen ist zu rechnen. Öffentliche Einrichtungen sind zum Teil nur fußläufig erreichbar. Schon heute bitte ich um Ihr Verständnis.
Am Samstag, den 07. September von 8:00 Uhr – 20:00 Uhr können folgende Straßen nicht bzw. nur mit Zufahrtsgenehmigung befahren werden: Schwedter Straße, Mittelstraße, ggf. auch Grünower Straße und Teile der Bahnhofstraße.

Für Fragen oder Hinweise stehen Ihnen die Mitarbeiter/Innen des Amtes Oder-Welse gern zur Verfügung Tel.: 03 33 35 7190.
Für Ihr Verständnis bedanke ich mich schon heute und lade Sie recht herzlich zum 16. Brandenburger Dorf- und Erntefest ein.

Wir, die Bürgermeister und Ortsvorsteher sowie der Amtsdirektor freuen uns, wenn Sie mit uns gemeinsam den Tag beim Erntetanz ausklingen lassen. Ab 20.00 Uhr werden wir mit vielen Gästen bei Musik und Tanz feiern.
Sie sind herzlich eingeladen.

Ihr
Walter Henke
Bürgermeister Gemeinde Passow


Brandenburger Erntekönigin gesucht

Der Landesbauernverband Brandenburg und der Brandenburger Landfrauenverband rufen gemeinsam zu Bewerbungen für die Kandidatur als Brandenburger Erntekönigin auf. Gleichzeitig ruft der Bauernverband Uckermark zu Bewerbungen für die Kandidatur als Uckermärker Ernteprinzessin auf.

Die Erntekönigin repräsentiert die gesamte Landwirtschaft und vertritt die Brandenburger Landwirte in der Öffentlichkeit, zum Beispiel auf der Brandenburger Landwirtschaftsausstellung (BRALA), der Grünen Woche und der Landpartie. Sie muss deshalb gut über die Landwirtschaft und den ländlichen Raum Bescheid wissen. Über das Jahr verteilt, fallen dabei 8 bis 12 Einsätze an, die vom Landesbauernverband koordiniert und begleitet werden.

Die Kandidatinnen sollten eine positive Ausstrahlung besitzen, einen landwirtschaftlichen Hintergrund haben oder einer landwirtschaftlichen Tätigkeit nachgehen und zwischen 18 und 40 Jahre alt sein. Die Erntekönigin wird für ein Jahr gewählt. Eine einmalige Wiederwahl ist möglich. Die Brandenburger Erntekönigin 2019/20 wird am 7. September 2019 auf dem 16. Brandenburger Dorf- & Erntefest in Passow (Landkreis Uckermark) von einer Jury im Rahmen eines zweistufigen Verfahrens gewählt.
Die Bewerbungen der Kandidatinnen sind bis 31. August 2019 formlos an die Geschäftsstelle des LBV Brandenburg (info@lbv-brandenburg.de) oder an die Kreisbauernverbände zu richten.


Staffelstabübergabe auf der Grünen Woche in Berlin

Staffelstabübergabe am 21.01.2019 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.
Wir freuen uns, dass wir zum ersten Mal das Brandenburger Dorf- und Erntefest am 7. September 2019 in Passow (Uckermark) ausrichten dürfen und laden Sie dazu herzlich ein. Der offizielle Startschuss erfolgt auf der Internationalen Grünen Woche auf dem traditionellen Brandenburg-Tag. Im Beisein des Ministerpräsidenten Dietmar Woidke werden Vertreter aus Neuzelle den Staffelstab an die Gemeinde Passow übergeben.
Am Nachmittag, ab 13:00 Uhr wird das Publikum auf eine musikalische Reise mitgenommen. Die Angermünder Musikanten, die Schüler der Cornelia-Funke-Grundschule Passow und die Mitarbeiter der BonVital GmbH werden auf der Antenne-Brandenburg-Bühne ein knapp 2 stündiges Programm gestalten.

Mit regionalen Produkten werden die Bauernkäserei Wolters, die Chocolaterie Hammelspring und die Hemme Milch GmbH die Gäste auf unsere wunderschöne Region aufmerksam machen und sie mit kulinarischen Spezialitäten verwöhnen. Zudem werden die Besucher von Landrätin Karina Dörk, Amtsdirektor Detlef Krause, Bürgermeister Walter Henke und Ortsvorsteher Silvio Moritz begrüßt und erhalten einen Einblick in Projekte der ländlichen Entwicklung.
Besuchen Sie uns am 21. Januar 2019 in der Brandenburg-Halle 21 A.

10.15 Uhr Eröffnung des Brandenburg-Tages
10.25 Uhr Staffelstabübergabe
13.00 Uhr – 15.00 Uhr Bühnenprogramm der Gemeinde Passow

Programm

Feiern Sie gemeinsam mit uns das 16. Brandenburger Dorf- und Erntefest und erleben Sie Traditionen und die Geschichte unserer Region.

Das Programm befindet sich im Aufbau und wird bei der Grünen Woche 2019 bekanntgegeben.

Festumzug

Wir freuen uns, dass wir im uckermärkischen Passow das 16. Brandenburger Dorf- und Erntefest ausrichten dürfen. Viele fleißige Hände bereiten diesen für uns wirklich großen Tag vor. Hunderte Freiwillige gestalten den Festumzug und bringen viel Herzblut mit ein. Sie freuen sich, dass sie erstmals Gastgeber für dieses große Fest sein dürfen. Die Menschen, die hier wohnen, sind zum Teil tief mit ihrer Region verwurzelt und sind stolz darauf, hier zu leben. Sie laden gern Gäste ein, um mit ihnen gemeinsam zu feiern. So auch im Jahr 2017, als in Passow das 11. Kreiserntedankfest gefeiert wurde und in 2019 eine Wiederholung erfährt.

Traditionell gibt es auf dem Brandenburger Dorf- und Erntefest einen Festumzug. Dieser wird einer der größten Höhepunkte sein. Thematisch wird es einen großen technisch-landwirtschaftlich-dörflichen Umzug geben. Die tolle Technik, verbunden mit den liebevoll geschmückten Festwagen, werden viele Besucher begeistern. Aus allen Teilen der Uckermark werden wieder die Teilnehmer des Umzuges nach Passow kommen und ihre mit Hingabe restaurierte Technik vorstellen, gerne auch nach dem Umzug als Ausstellung.

Musikalisch wird der Festumzug von verschiedenen Musikformationen aus der Region begleitet.

Beginn des Festumzuges: wird noch bekanntgegeben – auf dem AHV-Gelände Gewerbehof

Der Tourenverlauf: vom Gewerbehof nach rechts in die Schwedter Straße, dann gleich links in die Schulstraße – Grünower Straße – Schwedter Straße wieder bis zum AHV-Gelände Gewerbehof.

Hinweis: Auf Grund der langen Strecke und der vielen zu erwartenden Besucher wird es zwei Moderationspunkte entlang des Festumzuges geben.

  1. Moderationspunkt: Schulstraße
  2. Moderationspunkt: An der Hauptbühne im Ortskern

Wer am Festumzug teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Reiner Pilgermann, Tel.: 0171 80 98 746.

Passow ist bekannt für die unglaubliche Beteiligung der gesamten Einwohner. Nicht nur bei der Vorbereitung in den Vereinen, sondern auch privat beteiligen sich nahezu alle Haushalte und Grundstückseigentümer an der festlichen Gestaltung des gesamtes Ortes. Die Strohpuppen und landwirtschaftlichen Dekorationen schmücken das ganze Dorf. Waren beim ersten großen Erntefest 2014 110 Dekorationen gezählt worden, waren es beim Kreiserntedankfest 2017 bereits 130! Daher möchten wir im nächsten Jahr erstmals auch Ortspaziergänge und Kutschfahrten anbieten, um die Straßen des ganzen Dorfes einzubeziehen. Dabei können dann die schönen Dekorationen bestaunt und fotografiert oder von den Höhen über Passow ins Welsebruch geschaut werden. Das geschmückte Passow zählt ohne Zweifel auch zu den Höhepunkten des Festes!

Highlights

Highlights

  • Regionale Spezialitäten
  • Vielfältiges Bühnenprogramm
  • Großer Festumzug am 7. September 2019
  • proagro Regionalmarkt – Brandenburg entdecken & genießen
  • Erntekronenwettbewerb organisiert vom Brandenburger Landfrauenverband e.V.
  • Wahl der Landeserntekönigin
  • Fotowettbewerb des Landesbauernverbandes

Regionalmarkt zum 16. Brandenburger Dorf- und Erntefest im Zentrum von Passow

Ein Erlebnismarkt für jeden Geschmack. An über 100 Ständen offerieren Unternehmen, Händler und Aussteller Erzeugnisse und Köstlichkeiten aus der Uckermark, ganz Brandenburg und darüber hinaus – allen voran Köstlichkeiten aus der Region in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen.
Geschickte Hände demonstrieren traditionelle Handwerkstechniken, ländliches Milieu, dörfliches Brauchtum und historische Arbeitsweisen. Insbesondere Vereine aus Passow und Umgebung, aber auch die Gemeinden des Amtes und aus der gesamten Uckermark unterstützen organisatorisch die Veranstaltung und bereichern mit ihren Angeboten den Erlebnismarkt und das kulturelle Rahmenprogramm.
Marktzeiten: Samstag 10 – 18 Uhr (anschließend kann auch noch bis zum Veranstaltungsende geöffnet werden)
Anmeldungen bitte über das folgende Anmeldeformular. (für gelistete Händler und Handwerker gelten deren Konditionen)

 

Auf Wunsch können Marktstände angemietet werden. (ein Bild von unseren Marktständen zum Mieten sehen Sie rechts) 


Online-Anmeldung

Formular ausfüllen, absenden, schon ist Ihre Anmeldung erledigt.
natürlich bekommen Sie eine Abschrift,
alle Felder mit * sind Pflichtfelder

Vorname, Name / Firma*
Telefon*

Straße, Nr.*
E-Mail-Adresse*

PLZ, Ort*
Umsatzsteuer ID-Nr.
nur für Firmen

angebotenes Sortiment*


Kosten: pro lfd. Meter Standbreite/Tag in Euro: 5,00 für Handwerker (nur mit Vorführung), 20,00 Sonstige, 35,00 Imbissversorgung, 50,00 für Getränke und Eis

Standbreite*
Standtiefe*

Mietstand: Kosten 30,00 €/pro Tag

Anschluss 230V: Kosten 30,00 € einmalig
Anschluss 400V/16A: Kosten 50,00 € einmalig

Anschluss 400V/32A: Kosten 60,00 € einmalig
benötigte Leistung in KW (unbedingt angeben)

Wasser JaWasser Nein
bitte auswählen (Wasserhähne sind vorhanden, dürfen aber nicht dauerhaft mit Schläuchen belegt werden. Standrohr kann bis zu 50 m entfernt sein)


Datenschutzerklärung» »

AGBs Veranstaltungen» »


der Datenschutzerklärung und den AGBs muß zugestimmt werden

weitere Infos unter: www.erntefest2019.de »