+49 (0) 35 46 - 71 04 oder 49 (0) 1 71 - 9 71 03 34 info@wieloch-verlag.de
CzechEnglishGermanPolish

Auf zum 25.Spreewälder JohannisMarkt nach Straupitz
25. Błośański jański mark w Tšupcu

am 23. und 24. Juni 2018

Das Amt Lieberose/Oberspreewald », die Gemeinde Straupitz » und der Agentur Spreewaldpromotion » haben dazu viel auf die Beine gestellt.

 

Es erwarten Sie:

  • Stargäste und beste Unterhaltung – Nonstop, präsentiert von Antenne Brandenburg
  • Der größte regionale Traditionsmarkt
  • Brauchtum, Tradition, Handwerk, Geschichte und Kultur
  • Landtechnikausstellung & Traktorenschau
  • Traktoren-Korso
  • Kahn-Korso

Auch auf unsere Kleinsten warten wieder viele Überraschungen. Vom Ponny-Reiten über das Kinderkarussell, Kinderschminken bis hin zum Aquaball.

Festprogramm

Festprogramm

Samstag

große Antenne Brandenburg Festbühne

  • 10.00 Uhr Beginn des Markttreibens mit vielen Überraschungen7
  • Kahnfahrten ab 10.00 Uhr ganztägig möglich
  • 11.00 Uhr Günni’s musikalischer Frühschoppen, mit den Niewitzer Blasmusikanten
  • 13.30 Uhr Tradition und Brauchtum mit der Trachtengruppe Straupitz und vielen Gästen
  • 14.00 Uhr Traktoren & Landmaschinen – Show Teil 1 mit dem singenden Spreewaldwirt
  • 14.30 Uhr Kindergruppe Seiltanz / Rope Skipper
  • 15.00 Uhr Lothar & Klaus – Stars regional –
  • 16.00 Uhr Stargast LINDA FELLER „BEST OF COUNTRY“ Deutschlands Country Queen NR.1
  • 17.00 Uhr unterhaltsame Traktoren & Landmaschinen – Show Teil 2 mit dem singenden Spreewaldwirt
  • 20.00 Uhr DJ-Tanzparty & beste Unterhaltung

Sonntag

große Antenne Brandenburg Festbühne

  • 10.00 Uhr Festgottesdienst, Predigt – Pfarrer Cristoph Hanke
  • 11.00 Uhr Günni’s musikalischer Frühschoppen, mit den Niewitzer Blasmusikanten
  • 13.00 Uhr Vorstellung – Regionale Hoheiten
  • 13.30 Uhr Traktoren & Landmaschinen – Show
  • 14.00 Uhr Schlagertraumschiff – Peer Reppert
  • 15.00 Uhr die Minifunken – Show
  • 16.00 Uhr KAHNKORSO traditionell, mit vielen Attraktionen + Antenne BrandenburgKahn, mit musikalischem Kapitän an Bord
  • 18.00 Uhr Ende des Markttreiben auf dem Johannismarkt
Marktangebot

Angebot

an beiden Tagen bieten ausgewählte Handwerker, Vereine und Händler ein buntes Sortiment aus:

  • hausgemachte Lausitzer Wurstwaren im Glas, hausgemachte Fertiggerichte, Knacker
  • Bowle, Fruchtaufstriche, Senf, Sirup, Likör, Wein aus eigener Herstellung
  • Landschafts- und Bauernmalerei vom Maler Wilfried Stein
  • dekorative Nudelsträuße
  • handgefertigte Schuhe, Römerlatschen, Holzpantoffeln
  • Highland Spezialitäten, Salami aus eigener Züchtung
  • Geschenkartikel, Glaswaren, Keramik, Plüschtiere, Astro-Artikel
  • Räucherfisch, Fischbrötchen,Lachsbagette, Fischsuppe, Backfisch
  • Korbwaren, Kiepen und vieles mehr vom Korbmacher
  • Glaswaren, Türschilder mit persönlichen Gravuren vor Ort
  • Holzpantoffeln, Brettchen Mulden, Kuchenschieber vom Muldenhauer
  • Handtaschen, witzige Schürzen, Eulenkissen aus eigener Herstellung
  • handgefertigter Silberschmuck, Uhren, Modeschmuck
  • Spinnräder und Holzartikel
  • Holz & Kunstgewerbe
  • Italienische Relef-Keramik, Seifen aus Handarbeit
  • Brandmalerei, Holzartikel mit persönlichen Gravuren vor Ort
  • Kakteen aus eigener Züchtung
  • 9 Sorten Spreewälder Einlegegurken und Spreewälder Glaskonserven
  • Wein aus eigenem Anbau vom Luckauer Weinberg
  • ital. Speiseeis
  • Hüte und Mützen, handgefertigte Holzeisenbahn, Windspiele, Reiskornketten
  • exkusiven Lederwaren
  • selbstgenähte Kindersachen, Tischdecken
  • Coktails frisch von der Bar
  • Kaffee- und Kakaospezialitäten
  • hausgemachte Hefeplinse aus Straupitz
  • Knoblauchbrot, Champingionpfanne, Bowle, Sekt
  • Wildgerichte vom Grill, aus der Gulaschkanone und von der Wursttheke auch zum Mitnehmen
  • Kabbelchen, Brot, Kuchen und viele andere Backwaren
  • Wildprodukte vom Grill
  • Zuckerwatte, Waffeln, Crepes frisch hergestellt
  • Bungee-Trampolin für die Kleinen
  • altes Stellmacherhandwerk
  • Wäsche waschen wie vor hundert Jahren
  • selbstgebackener Kuchen und große Tombola von Straupitzer Vereinen
  • beim Ostereier verzieren über die Schulter schauen und Ostereier kaufen
  • Kaffee und Kuchen aus dem Kornspeicher
  • Flachsverarbeitung, Flachsbrechen, Flachsspinnen und viel wissenswertes über Flach und Schafwolle
  • Kinderschminken
  • Kinderkarussel, Süßwaren, Entenangeln
  • Ponnyreiten
  • Brot und Kuchen frisch aus dem Holzbackofen des Kornspeichers, Kaffee
  • Hüte u. Mützen
  • Keramik, Spielzeug, Körbe, Landwirtschaftliches
  • alte Landw. Geräte und viele Schätze aus Omas Zeiten
  • frisches vom Fleischer, leckerer Imbiss
  • alles vom Leinensamen, Leinöl, Leinenkucken von der Holländer Mühle aus Straupitz
  • handgefertigte Seifen
  • selbstgefertigte Strumpfwaren
  • ausgefallene Taschen, Rucksäcke, Börsen, Reisetaschen
  • Informationsstand
  • selbst hergestellte klein Keramik für Garten und Stube
  • Suppen, Soßen
  • Klöeintextilen, Tee, Seife, Geschenke
  • Schmuck
  • Softeis, Slusheis
  • Helium-Luftballons
  • Traktoren und landwirtschaftliche Geräte historisch und modern

u.v.m.


Die Lausitzer Rundschau schrieb am 18. Juni 2015 dazu… »»

Der Wochenkurier hatte folgendes zu berichten . . . »»

weitere Berichte zum Johannismarkt »»


Handwerker und Bauernmarkt

Der Markt zieht sich in Straupitz entlang der Kirchstraße, Abzweig Lübbener Straße Richtung Hafen, bis zur Schule.(siehe Karte)

Marktzeiten: Samstag ab 10, Sonntag ab 11 – 18 Uhr (anschließend kann auch noch bis zum Veranstaltungsende geöffnet werden)

ca. Besucher 2017

Kahnkorso beim Johannismarkt, Foto: Fred Kunze, www.straupitz.de
Gottesdienst auf der Bühne beim Johannismarkt, Foto: Fred Kunze, www.straupitz.de
frisches Brot Flammkuchen und mehr beim Johannismarkt, Foto: Fred Kunze, www.straupitz.de
gemütliches Schlendern über den Johannismarkt, Foto: Fred Kunze, www.straupitz.de
Marktstand zum Verleih